Anthony Daniels: "Star Wars IX" ist für C-3PO zu Ende

Bis zum Kinostart von "Star Wars IX" dauert es noch etwas. Für Anthony Daniels alias Kult-Besserwisser C-3PO sind die Dreharbeiten aber bereits beendet.
| (stk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Ab dem 19. Dezember 2019 findet die neueste "Star Wars"-Trilogie ihren hoffentlich krönenden Abschluss. Für einen goldenen Besserwisser sind die Arbeiten an dem Finale aber schon vorbei: Wie Schauspieler Anthony Daniels (72) via Twitter bekanntgegeben hat, befinden sich sämtliche Szenen des von ihm verkörperten Protokoll-Droiden C-3PO bereits im Kasten von Regisseur J.J. Abrams (52).

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Hier gibt es den bislang neuesten "Star Wars"-Film namens "Die letzten Jedi" zu kaufen

"Heute war 3POs letzter Tag von Episode IX. Er ist traurig - genauso wie ich. Aber wir sind auch stolz darüber, mit einem derartig liebenswerten, talentierten Cast (...) gearbeitet zu haben. Ich vermisse jetzt schon alle, bin aber auch glücklich darüber zu wissen, gemeinsam mit ihnen etwas Außergewöhnliches geschaffen zu haben."

Daniels ist somit in sämtlichen drei Trilogien der "Star Wars"-Reihe als C-3PO zu sehen. Auch im Ableger "Rogue One" war er als Roboter dabei, einzig "Solo: A Star Wars Story" stellt hier eine Ausnahme dar. Zwar wurde Daniels auch darin ein Cameo spendiert, allerdings nicht in seiner Paraderolle. Zu Gesicht bekam ihn der Zuschauer aber dennoch nicht, schließlich schlüpfte er stattdessen unter den pelzigen Anzug eines Wookiees...

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren