"Friday"-Schauspieler John Witherspoon gestorben

Vier Jahrzehnte hat er mit seinem Humor Menschen zum Lachen gebracht. Nun ist Komiker John Witherspoon gestorben.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der Schauspieler John Witherspoon ist im Alter von 77 Jahren in Kalifornien gestorben.
Charles Sykes/SYKECA/AP/dpa/dpa Der Schauspieler John Witherspoon ist im Alter von 77 Jahren in Kalifornien gestorben.

Los Angeles - Der US-Schauspieler und Komiker John Witherspoon ist im Alter von 77 Jahren in Kalifornien gestorben. Das teilte seine Familie auf seinem Twitter-Account mit. "Er war eine Legende in der Unterhaltungsindustrie und eine Vaterfigur für alle, die ihn über die Jahre begleitet haben", hieß es.

Weggefährten und Stars drückten ihre Trauer über den Tod des Komikers aus. Regisseur Judd Apatow ("Dating Queen") schrieb auf Twitter: "Urkomisch und immer freundlich. John Witherspoon wird vermisst werden." Auch Oscar-Preisträgerin Regina King ("If Beale Street Could Talk") nannte Witherspoon eine Inspiration. "Ruhe in Frieden im Paradies", schrieb sie auf Twitter.

Witherspoon begann seine Karriere als Stand-up-Komiker in den 1960ern. Bekannt wurde er vor allem durch seine Rolle als Ice Cubes mürrischer Vater in den "Friday"-Komödien.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren