Welchen Weg geht die Türkei?

In welche Richtung entwickelt sich die Türkei? Wird das Land eine Brücke zwischen zwischen Christentum und Islam oder wird es immer autoritärer und fundamentalistischer? Darüber sprechen am Mittwoch Alt-OB Christian Ude sowie Ali Kilic.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Christian Ude hält den Einführungsvortrag zum Serien-Auftakt.
VHS Christian Ude hält den Einführungsvortrag zum Serien-Auftakt.

München - Wohin sich die Türkei entwickelt, ob das Land eine Brücke sein wird zwischen Europa und Asien, Christentum und Islam oder auf dem Weg ist, immer autoritärer und fundamentalistischer zu werden – dazu sprechen am Mittwoch im Vortragssaal der Stadtbibliothek Alt-OB Christian Ude sowie Ali Kilic.

Kilic wuchs in der Türkei auf, lebte 25 Jahre in München, berichtete als Journalist für türkische Medien aus europäischen Krisengebieten und ist seit dem vergangenen Jahr Bürgermeister in Istanbul.

Das Thema haben die Teilnehmer der VHS-Reihe „Politik der Woche“ selbst gewählt.


Info

5. März 2015

Vortragssaal der Stadtbibliothek

19 Uhr, 5 Euro (Abendkasse)

Lesen Sie auch: Reptilien ziehen in JVA Stadelheim ein

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren