"Nerds": Interaktives Musical über Gates und Jobs am Broadway

Seit mehr als zehn Jahren gibt es die Musical-Satire "Nerds" über die Rivalität von Bill Gates und Steve Jobs in unterschiedlichen Formen. Jetzt kommt das Stück bald an den Broadway. Das Publikum kann per App über die Story mitentscheiden.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Das satirische Musical "Nerds", das es in unterschiedlichen Formen mittlerweile seit mehr als zehn Jahren gibt, erobert bald den renommierten Broadway. Im Longacre Theatre wird das Stück über die Rivalität von Steve Jobs und Bill Gates ab dem 21. April zu sehen sein - mit einzelnen vorherigen Vorstellungen ab dem 31. März. Das berichtet die "New York Times".

Bei MyVideo sehen Sie den Trailer zum Film "Steve Jobs"

In einem Interview erklärte Produzent Carl Levin, dass neuartige Technologien genutzt werden, um das Musical zu präsentieren - darunter auch Hologramme und eine eigene App, über die das Publikum die Handlung des Stücks mitbestimmen können soll. "Die Show wird jedes Mal etwas anders sein. [...] Falls die Leute nicht teilnehmen wollen, ist es immer noch ein traditionelles Musical."

Der Cast des Stücks wurde noch nicht bekannt gegeben. Das Drehbuch und die Texte stammen von Jordan Allen-Dutton und Erik Weiner. Die Musik steuert Hal Goldberg bei.

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren