Der Sängerkrieg der Heidehasen - Inszenierung von Dominik Wilgenbus

Ab Samstag, 23. November, zeigt das Hofspielhaus eine hauseigene Produktion: Der Sängerkrieg der Heidehasen, ein Theaterstück für die ganze Familie
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Sängerkerieg der Heidehasen: Ab 23. November im Hofspielhaus München.
Hofspielhaus/Verena Mittermeier Der Sängerkerieg der Heidehasen: Ab 23. November im Hofspielhaus München.

Ab Samstag, 23. November, zeigt das Hofspielhaus eine hauseigene Produktion: "Der Sängerkrieg der Heidehasen", ein Theaterstück für die ganze Familie, inszeniert von Dominik Wilgenbus.

Aufregung im Hasenreich! Lamprecht der Siebente, König der Hasen und Karnickel, verspricht demjenigen seine Tochter zur Frau, der das schönste Lied für sie singt. Weil der kleine Lodengrün nicht nur in die Prinzessin verliebt ist, sondern auch noch sehr gut singen kann, tritt er im Wettstreit an. Allerdings hat er nicht damit gerechnet, was der listige Minister für Hasengesang und Direktor Wackelohr gegen ihn aushecken...

In einer Fassung für 3 Darsteller bringt Dominik Wilgenbus den Kinderhörspiel–Klassiker auf die Bühne des Hofspielhauses. Wuschelpuschelige Hasenherzigkeit der charmantesten Art erwartet die ganze Familie beim großen Abenteuer des kleinen Lodengrün, der mehr Glück als Verstand hat, aber vor allem gute Freunde, auf die er sich verlassen kann.

Und dazu gibt’s eine Menge Ohrwürmer auf die Löffel, vom furiosen Trio live auf diversen Instrumenten musiziert.

"Der Sängerkrieg der Heidehasen" im Hofspielhaus – eine flotte Hoppelette für Kinder und alle, die es wieder werden wollen.

Anzeige für den Anbieter YouTube über den Consent-Anbieter verweigert

Premiere am Samstag, 23. November 2019, 14:30 Uhr

Weitere Termine:

  • Sonntag, 24. November, 14:30
  • Samstag, 30. November, 14:30
  • Sonntag, 01. Dezember, 14:30
  • Samstag, 7. Dezember, 14:30
  • Sonntag, 12. Januar 2020, 14:30
  • Sonntag, 19. Januar 2020, 14:30

Tickets € 16,00 ermäßigt € 8,50 hier oder muenchenticket.de, Tel. 089-24209333

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren