"Der Brandner Kaspar" auf Spanisch

Erick Bürger und Eduardo Moya machen eigentlich auf Mallorca Theater. Doch für dieses bayerisch-spanische Projekt sind die beiden in die Villa Waldberta nach Feldafing gekommen.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Brandner Kaspar – am Mittwoch spanisch interpretiert.
ho Der Brandner Kaspar – am Mittwoch spanisch interpretiert.

Gespielt wird der bayerische Klassiker „Der Brandner Kaspar“, jenes Stück über Leben und Tod und wie man den Teufel mit ein bisschen Spielwitz austricksen kann.

Die beiden Gäste aus Spanien haben die Geschichte neu interpretiert und zusammen mit Münchner Laienschauspielern auf die Bühne gebracht.

So bayerisch das Stück von Franz von Kobell auch ist, es weist durchaus überraschende Parallelen zur spanischen Kultur auf: zum Beispiel der ausgeprägte Totenkult in der dortigen Volkskultur. Aufgeführt wird im Palmenhaus der Villa Waldberta. Getränke werden verkauft, Picknick kann mitgebracht werden.


20 Uhr; Höhenbergstr. 25; Eintritt frei

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren