Boy George mit neuem Album auf Tour

Mit dem Alter steigt auch das Selbstbewusstsein. Findet Popstar Boy George, der im Dezember für zwei Konzerte nach Deutschland kommt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Boy George bei der Dior Fashion Show in Paris 2017.
Gaetano Piazzolla/dpa Boy George bei der Dior Fashion Show in Paris 2017.

Zürich - Popstar Boy George (57) genießt die Weisheit seines Alters. "Das Selbstbewusstsein wird stärker. Vielleicht ist es aber auch so, dass man sich einfach nicht mehr groß darum kümmert, was andere von einem denken", sagte er vor seinem Konzert am Freitag (30. November) in Zürich der Schweizer Boulevardzeitung "Blick".

Er sehne sich nicht nach seinen jungen Jahren zurück. Der Ruhm sei eine zweischneidige Sache, meinte der Brite, der mit seiner Band Culture Club nach fast 20 Jahren Pause gerade wieder ein neues Album ("Life") herausgebracht hat. "Man beginnt zu glauben, was man über sich liest und hört. Das ist gefährlich", sagte Boy George. "Ruhm ist wie ein Rausch. Wenn er verpufft, steht man da und versteht nichts mehr." Am 4. Dezember ist Culture Club in Köln, am 5. Dezember in Berlin zu sehen.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren