"Zwischen-Stopp" am Giesinger Bahnhof Kabarettistin Monika Gruber am Zug

Gute Laune in Giesing: Talkgast Monika Gruber (rechts) und Moderatorin Ruth Eder. Foto: Privat

Kurz nach ihrer Bandscheiben-Operation zeigte sich Monika Gruber beim jüngsten ZWISCHEN-STOPP im Kulturzentrum Giesinger Bahnhof.

 

Giesing - Bestens amüsiert haben sich nicht nur Talkgast Monika Gruber und Moderatorin Ruth Eder beim jüngsten ZWISCHEN-STOPP im Kulturzentrum Giesinger Bahnhof: Das Publikum bekam auf gewohnt unterhaltsame Weise Einblicke in die Arbeit der bekannten Kabarettistin und Schauspielerin.

Gruber plauderte auch aus dem Nähkästchen über Künstler-Kollegen, Dreharbeiten und Soloauftritte, wobei sie auch anfängliche "Durststrecken" kabarettistisch zu schildern wusste.

Beim anschließenden Empfang hatte das Publikum dann Gelegenheit, mit der gerade von einer Bandscheiben-OP genesenden Künstlerin auf "Augenhöhe" zu plaudern.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading