Zweite Chance für Loiza Lamers "Let's Dance": John Kelly wird nicht mehr zurückkehren

Darf in dieser "Let's Dance"-Staffel nicht mehr jubeln: John Kelly Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Des einen Leid ist des anderen Glück: John Kelly wird nicht mehr zu "Let's Dance" zurückkehren können. Schlägt nun doch noch Loiza Lamers' große Stunde?

 

Bittere Nachricht für alle Fans von John Kelly (53, "An Ancient Story"), die dem Musiker bei "Let's Dance" die Daumen gedrückt haben. Nachdem Kelly bereits kurzfristig für die vierte Folge der Tanzshow in der vergangenen Woche absagen musste, hat Sender RTL nun öffentlich gemacht, dass dieser in der laufenden Staffel nicht mehr aufs Parkett zurückkehren wird.

Somit erhält das holländische Model Loiza Lamers (25) und ihr Tanzpartner Andrzej Cibis (32) eine zweite Chance. Die beiden waren in Folge vier eigentlich mit den wenigsten Punkten bedacht und rausgewählt worden, rücken nun aber für den unpässlichen Kelly und dessen Tanzpartnerin Regina Luca (31) nach.

Als Grund für Kellys Ausscheiden wird ein Krankheitsfall in seiner Familie sowie "schwierigste Verhältnisse im spanischen Heimatort" angegeben. Am kommenden Freitag, den 27. März, versucht folglich Lamers ihre Rückkehr zu nutzen, um Joachim Llambi (55), das Publikum und Co. dieses Mal von sich zu überzeugen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading