Zurück zu Juve? Arturo Vidal will den FC Bayern angeblich verlassen

, aktualisiert am 12.11.2016 - 12:18 Uhr

Direkt nach den Verletzungssorgen um Arturo Vidal sorgt der Mittelfeld-Star für einen neuen Schock beim FC Bayern München. 

 

München - Arturo Vidal zieht offenbar in Betracht, München zu verlassen und zu seinem ehemaligen Verein zurückzukehren. Wie die italienische Website "Calciomercato.it" berichtete, plant der Mittelfeldstar zu Juventus Turin wechseln.

Dort spielte er bis zum Sommer 2015, unmittelbar danach zog es ihn nach München. Vidal soll seinen alten Juve-Kollegen Patrice Evra gebeten haben, die Turiner Vereinsführung für seine Rückkehr zu bearbeiten, so das Gerücht.

Allerdings läuft Vidals Vertrag noch bis 2019 - und eine Ausstiegsklausel enthält er nicht. Das rasche Comeback darf also durchaus bezweifelt werden.

 

4 Kommentare