Zu viel Rummel? Khloé Kardashian bekommt von NBA-Star den Laufpass

Aus und vorbei: Glaubt man US-Berichten, hat sich der NBA-Star Tristan Thompson von seiner Freundin Khloé Kardashian getrennt. Angeblich wurde er zuvor für seine Beziehung von seinen Team-Kollegen gehänselt...

 

Ist schon wieder alles vorbei, bevor es überhaupt richtig begonnen hat? Wie mehrere US-Medien übereinstimmend melden, soll sich der NBA-Star Tristan Thompson (25) von seiner Freundin Khloé Kardashian (32, "Strong Looks Better Naked") getrennt haben. Teamkollegen des Profis der Cleveland Cavaliers sollen die News ausgeplaudert haben. Dem Sportler soll angeblich der Rummel um seine Beziehung zu groß geworden sein, außerdem sei er von seinen Mitspielern im Umkleideraum bereits "Kardashian" gerufen worden.

Auch der Altersunterschied von immerhin sieben Jahren hätte Thompson zu schaffen gemacht. Bereits seit einigen Wochen wurden die beiden bereits nicht mehr gemeinsam gesichtet, offiziell bestätigt wurde die Beziehung zuvor allerdings nie. Kardashian lebt seit 2013 von ihrem Noch-Ehemann, dem Ex-NBA-Star Lamar Odom (37), getrennt. Ende Oktober wurde bekannt, dass die Scheidung allerdings unmittelbar vor dem Abschluss stehe. Alle nötigen Papiere seien unterschrieben, es fehle nur noch das Siegel der Behörden.

 

0 Kommentare