Zeremonie auf den Seychellen Heimliche Hochzeit: US-Sängerin Mýa hat angeblich geheiratet

Mýa Marie Harrison ist unter der Haube Foto: Kathy Hutchins / Shutterstock.com

Mýa Marie Harrison ist unter der Haube. Wie US-Medien berichten, hat die Sängerin und Schauspielerin, die meist nur unter ihrem Vornamen Mýa auftritt, auf den Seychellen heimlich geheiratet.

 

Überraschende Neuigkeiten von der US-Sängerin und Schauspielerin Mýa (40, "Hoy"): Wie das US-Portal "TMZ" vermeldet, hat Mýa Marie Harrison bereits im Dezember auf den Seychellen in einer geheimen Zeremonie geheiratet. Der Webseite zufolge ist allerdings bislang noch völlig unklar, wer ihr Ehemann ist, veröffentlicht wurden lediglich Bilder von Mýa in ihrem Brautkleid am Strand der Insel vor der afrikanischen Küste.

Dem Bericht zufolge hat Mýa in den vergangenen Jahren keinen offiziellen neuen Freund an ihrer Seite vorgestellt. In der Vergangenheit wurden ihr Beziehungen zu den Football-Stars DeSean Jackson und Larry Johnson nachgesagt. Auch mit den beiden Rappern Jay-Z und The Game soll die 40-Jährige liiert gewesen sein.

 

0 Kommentare