Zehn Jahre Giesinger Bahnhof OB Christian Ude im Gespräch

OB Christian Ude ist der erste prominente Talk-Gast bei der Reihe im Giesinger Bahnhof. Foto: Schramek

Das Kulturzentrum Giesinger Bahnhof hat sich zum Geburtstag eine neue Talkreihe zugelegt. Der erste prominente Gast ist OB Christian Ude.

 

Giesing - "Zwischen-Stopp", so heißt eine neue Talk-Reihe im Giesinger Bahnhof. Sie beginnt am Dienstag, 18. Februar, um 20 Uhr. Zum Auftakt ist OB Christian Ude zu Gast.

Vor zehn Jahren eröffnete er das Kulturzentrum Giesinger Bahnhof. Jetzt ist er, kurz vor Ende seiner 20-jährigen Amtszeit, erneut bei im Giesinger Bahnhof „am Zug“: als Eröffnungsgast der neuen Talk-Reihe im "Zwischen-Stopp". 

Bei den Veranstaltungen wird die Münchner Journalistin und Buchautorin Ruth Eder etwa alle zwei Monate bekannten Zeitgenossen aus Politik, Kultur und Wissenschaft hartnäckig und humorvoll auf den Zahn fühlen.

Die Veranstaltung dient außerdem einem guten Zweck: Die prominenten Talk-Gäste spenden ihr Honorar einer Initiative ihrer Wahl.

Man darf also gespannt sein, welche Zukunftspläne Moderatorin Eder dem scheidenden „Bürger-King“ in der ersten Veranstaltung der neuen Gesprächsreihe entlocken wird.

Weitere Gäste von ZWISCHEN-STOPP sind die Schauspielerin Michaela May am 9. April und der Münchner Krimi-Autor Friedrich Ani am 25 Juni.

Tickets zu 7 Euro giubt es unter reservierung@giesinger-bahnhof.de oder 089-189 10 788.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading