"Yeezy Boost 350" Kanye West zweiter "Adidas"-Schuh bald erhältlich

Kanye West bringt zusammen mit Adidas den neuen "Yeezy Boost 350" raus. Foto: bangshowbiz/Adidas

Weil die erste Kooperation mit Adidas so erfolgreich war, schießt Kanye West gleich einen zweiten Turnschuh hinterher. Der "Yeezy Boost 350" soll ganz besondere Fähigkeiten haben...

 

München - Kanye Wests neue Linie für die Sportmarke 'Adidas' geht am 27. Juni in den Verkauf.

Die neue Modekollektion des 'Blood on the Leaves'-Interpreten geht Ende dieses Monats weltweit in den Verkauf und soll ab umgerechnet 175 Euro erhältlich sein, wie die deutsche Marke nun bekanntgab.

Unter den Namen 'Yeezy Boost 350' wird der aktuelle Schuh in den Läden erhältlich sein, wie die britische Unterhaltungs-Webseite 'E! News' berichtet.

Den Facebook-Post zum Release-Date von Adidas sehen sie hier:

 

adidas Originals and Kanye West present YEEZY BOOST 350. Available June 27th.Reserve on adidas Confirmed in NYC, CHI, LA soon.

Posted by adidas Originals on Donnerstag, 18. Juni 2015

West, der seit 2014 mit dem Reality-TV-Star Kim Kardashian verheiratet ist, hat bereits im Februar dieses Jahres zusammen mit dem Sportartikelhersteller einen Sneaker auf der 'Fashion Week' in New York präsentiert, unter deren Gästen sich unter anderem die Chefredakteurin des amerikanischen Modemagazins 'Vogue', Anna Wintour, sowie der 'Last Night'-Interpret Diddy, der mit bürgerlichem Namen unter Sean Combs bekannt ist, der '99 Problems'-Rapper Jay Z und Ehefrau und 'If I Were A Boy'-Sängerin Beyoncé befanden.

Der Sportschuh soll extrem leicht sein und sich am Fuß laut dem Hersteller wie "eine zweite Haut" anfühlen. Er ist in den Farben schwarz und weiß gemustert, hat eine weiße dickere Sohle und einen Henkel an der Hacke. Er wäre zudem mit einem "endlosen Vorrat leichter schneller' Energie" ausgestattet.

Die Modenschau der ersten "Yeezy"-Kollektion sehen Sie hier im Video:

 

0 Kommentare