Wunsiedel Taxi fährt Kleinkind übers Bein - schwer verletzt

Auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Wunsiedel rollt einTaxi einem Bub (3) übers Bein. Das Kind erleidet einen Schien- und Wadenbeinbruch.

 

Wunsiedel - Ein dreijähriger Junge ist in Oberfranken von einem Taxi angefahren und schwer verletzt worden. Das Kleinkind wurde auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Wunsiedel von dem Taxi erfasst, dabei rollte das Fahrzeug über den Unterschenkel des Jungen, wie die Polizei am Donnerstag den Vorfall vom Vorabend schilderte. Das Kind wurde mit einem Schien- und Wadenbeinbruch ins Krankenhaus Marktredwitz gebracht. Ob der 59-jährige Fahrer des Taxis den Unfall hätte verhindern können, ist der Polizei zufolge noch unklar.

 

1 Kommentar