Wunschspieler von Daniel Bierofka TSV 1860: Ex-Löwe Manuel Schäffler bleibt in Wiesbaden

, aktualisiert am 11.06.2019 - 14:37 Uhr
Einst beim TSV 1860 ausgebildet: Ex-Löwe Manuel Schäffler. Foto: imago/Eibner

Manuel Schäffler kehrt nicht nach Giesing zurück. Der Stürmer verlängert seinen Vertrag bei Wehen Wiesbaden und geht mit den Hessen in die Zweite Liga.

 

Köln/München - Keine Rückkehr zum TSV 1860: Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden kann auch in der Zweiten Liga auf die Dienste von Torjäger Manuel Schäffler bauen.

Manuel Schäffler verlängert in Wiesbaden

Wie die Hessen am Dienstag mitteilten, verlängerte der 30-Jährige seinen auslaufenden Vertrag um zwei Jahre. Schäffler, seit 2016 bei Wiesbaden, war in der abgelaufenen Drittliga-Saison mit 16 Treffern zweitbester Torschütze der Liga geworden.

"Er identifiziert sich zu 100 Prozent mit dem Verein und seiner Aufgabe hier", sagte Sportdirektor Christian Hock: "Wir freuen uns sehr, dass er sich deshalb trotz anderer Anfragen für uns entschieden hat." Schäffler war in den vergangenen Wochen unter anderem bei seinem Ex-Klub 1860 München gehandelt worden.

Wie die Sechzger einst bestätigt hatten, hatte der TSV vor der vergangenen Saison mit Schäffler verhandelt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading