WTA-Turnier in Rom Nach Sieg über Schmiedlova: Friedsam trifft auf Serena Williams

Auf Anna-Lena Friedsam wartet jetzt Serena Williams. Foto: Augenklick/Rauchensteiner

Gegen die Slowakin Anna Karolina Schmiedlova hatte Friedsam keine Mühe. Jetzt wartet die Weltranglisten-Erste auf die Neuwiederin.

Rom - Anna-Lena Friedsam hat ihre Auftakthürde beim WTA-Turnier in Rom gemeistert und trifft nun auf die Weltranglistenerste Serena Williams. Friedsam (Neuwied) setzte sich in der ersten Runde mit 6:4, 7:5 gegen Anna Karolina Schmiedlova aus der Slowakei durch. Williams (USA) hatte ein Freilos.

Friedsam verwandelte bei der mit rund 2,4 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung in der italienischen Hauptstadt nach 90 Minuten ihren ersten Matchball. Am Montag sind noch Annika Beck (Bonn) und Andrea Petkovic (Darmstadt) im Einsatz. Insgesamt treten sechs deutsche Spielerinnen in Rom an.

 

0 Kommentare