Workshop im Lehel Museum der Generationen

Omas und Opas im Viertel können mit ihren Enkelkindern einen besonderen Osterferientag verbringen: Bei einem Workshop im Bayerischen Nationalmuseum. Die Anmeldung läuft.

 

Lehel - Großeltern und Enkelkinder können im Bayerische Nationalmuseum gemeinsam werkeln und basteln.

Im Workshop für Großeltern mit Enkelkindern am Samstag, 6. April, verzieren und vergolden kleine und große Hände Bilderrahmen.

Mit vereinter Phantasie und Geschick soll gemeinsam ein Bilderrahmen gestaltet werden: Die Rahmen können mit Blumen, Schmetterlingen oder anderen schönen Motiven verziert und anschließend bemalt, versilbert und vergoldet werden.

Der Workshop in der Prinzregentenstraße 3 findet von 11 bis 14 Uhr statt und ist für Kinder von acht bis zwölf Jahren und ihre Großeltern.

Vergolderin Ulrike Bläser steht den Kursteilnehmern zur Seite.

Die Teilnahmegebühr kostet für Großeltern mit einem Enkelkind 15 Euro. Für Großeltern mit zwei Enkelkindern 20 Euro.

Materialkosten pro Rahmen: 5 Euro. Eine Brotzeit müsste mitgebracht werden.

Anmeldung unter Telefon 2112 4216.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading