Wörth Lkw-Fahrer unter Alkoholeinfluss

Lkw (Archivbild) Foto: vario images
 

Wörth/Isar - Am Sonntagnacht meldete sich ein 52-jähriger Lkw-Fahrer bei der Autobahnpolizeistation in Wörth/Isar um sich nach dem Weg zu erkundigen. Nachdem die Beamten während des Gespräches deutlichen Alkoholgeruch feststellten, wurde bei dem Fahrer des 40-Tonnen-Lkw ein Alcotest durchgeführt, welcher im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit ausfiel.

Der zuständige Staatsanwalt ordnete eine Sicherheitsleistung im vierstelligen Bereich an.

 

0 Kommentare