Wo gibt es welche? Mundschutz in München kaufen: Gesichtsmasken in Apotheken und Läden

In Geschäften und in öffentlichen Verkehrsmitteln gilt ab kommender Woche: Mund und Nase müssen geschützt sein. Foto: Fabian Strauch/dpa

Seit dem 27. April gilt in Bayern die Maskenpflicht in Geschäften und im Nahverkehr. Doch wo kann man derzeit einen Mundschutz kaufen?

 

München - Glück muss derzeit derjenige haben, der eine Gesichtsmaske sucht. Wir zeigen, welche Alternativen es gibt.

Mundschutz in den Münchner Apotheken kaufen

In der Rathausapotheke am Marienplatz wollen seit Söders Erlass wieder mehr Kunden einen einfachen Mundschutz kaufen und bekommen den auch: 15 Euro das Zehnerpack. Medizinische Masken sind bestellt. Die gibt’s zum Beispiel in der Apotheke am Kufsteiner Platz in Bogenhausen: Zwei FFP2-Schutzmasken gibt es hier für 19,95 Euro. Noch – denn überall kommen mehr Kunden – aber nicht unbedingt mehr Lieferungen mit Mundschutz.

In der Hellas Apotheke in der Passauer Straße sind alle Masken ausverkauft, auch hier warten die Mitarbeiter auf Lieferungen. "Aber es wird ja auch von den Expertengremien empfohlen, sich selbst eine Maske zu nähen. Die sind auch wiederverwertbar und nicht aus Plastik, das weggeworfen wird", sagt eine Mitarbeiterin.

Mundschutz online kaufen

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, seinen Mundschutz bei Online-Händlern wie etwa Amazon zu bestellen. Die Auswahl reicht hier von schlichten 50er-Packs bis hin zu stylischen – und auch teureren – Varianten mit verschiedenen Aufdrucken. Beachten Sie allerdings, dass sich der Versand aufgrund der aktuellen Lage verzögern kann.

Es gibt auch einige regionale Online-Angebote. Eine Auswahl:

  • Einen Mund-Nasen-Schutz für Kinder ab 8,90 Euro gibt’s bei OKOMOi Organic Fashion (Brudermühlstraße 1).
  • Das Schwabinger Stoffgeschäft Das blaue Tuch (Siegesstraße 21) verkauft Mund-Nasen-Schutz aus Bio-Baumwolle für 14,50 Euro.
  • Ausgefallene Masken mit afrikanischen Mustern verkauft der Dirndl-Laden noh nee in der Hans-Sachs-Straße 2. Das Zehner-Pack kostet 50 Euro.
  • Trachtenschneider Hund sans scho lässt in Portugal nähen. Preis: 8,50 Euro pro Maske. Abholbar montags von 14-18 Uhr in der Baaderstraße 57. Ab fünf Stück auch per Post. Bestellung an: info@HundSansScho.de
  • Mehrlagige Masken zum Preis von 7 Euro näht Hochzeitsschneiderin Angela Martens in ihrem Atelier in der Rothmundstraße 5. Mail: martens@itux.de

Mundschutz in München kaufen

Neben den Apotheken gibt es auch viele Kleinladenbesitzer, die zu Zeiten von Corona ihre teils selbstgeschneiderten Gesichtsmasken vertreiben. Die Stadt München hat hierzu unter dem Motto #münchenhältzamm eine Übersicht erstellt, in welchen Läden es den begehrten Mundschutz zu kaufen gibt.

Alle Nachrichten und Infos zum Coronavirus in München und Bayern finden Sie in unserem Newsblog!

 

30 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading