WM-Quali gegen Nordirland Einzelkritik der DFB-Elf: Khedira überzeugt beim 2:0-Sieg

Das DFB-Team feiert im dritten Spiel der WM-Qualifikation einen ungefährdeten Erfolg gegen Nordirland. Die Spieler in der AZ-Einzelkritik. Foto: GES/Augenklick

Die DFB-Elf feierte am Dienstag im dritten Spiel der WM-Qualifikation den dritten Sieg. Gegen Nordirland sicherte sich der amtierende Weltmeister 2:0-Erfolg. Die AZ-Einzelkritik.

 

München - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bleibt in der Qualifikation zur WM 2018 weiterhin siegreich. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw setzte sich in Hannover souverän mit 2:0 gegen Nordirland durch.

Vor 42 135 Zuschauern in der HDI Arena brachten Julian Draxler (13. Minute) und Sami Khedira (17. Minute) das DFB-Team bereits frühzeitig mit einem Doppelpack auf die Siegerstraße.

Klicken Sie sich durch die AZ-Einzelkritik der DFB-Spieler!

 

0 Kommentare