WM-Eröffnungsspiel Tor-Gala! Gastgeber Russland mit Rekordsieg zum Auftakt

Russland feiert eine Tor-Gala im WM-Eröffnungsspiel gegen Saudi-Arabien. Foto: dpa

Auftakt nach Maß für WM-Gastgeber Russland im WM-Eröffnungsspiel gegen Saudi-Arabien. Die Sbornaja liefert ein Tor-Spektakel und darf träumen. 

Moskau - Gastgeber Russland hat das Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 klar gewonnen. Die Hausherren siegten am Donnerstag in Moskau 5:0 (2:0) gegen Saudi-Arabien.

Juri Gasinski (12. Minute), Denis Tscheryschew (43.), Artjom Dsjuba (71.), erneut Tscheryschew (90.+1) und Alexander Golowin (90.+4) trafen vor 78 011 Zuschauern im Luschniki-Stadion für Russland.

Dank des höchsten Erfolges in einem WM-Eröffnungsspiel seit 1934 besitzt die Mannschaft von Trainer Stanislaw Tschertschessow eine gute Ausgangsposition, um als erste russische Mannschaft das WM-Achtelfinale zu erreichen. Weitere Gegner sind Ägypten und Uruguay, die am Freitag gegeneinander spielen.

 
PARTNER:
 
PARTNER:
 
PARTNER:
 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. null