Witziges Interview Zach Galifianakis nimmt Brad Pitt auf die Schippe

Brad Pitt wurde gerade von Zach Galifianakis im Interview an der Nase herumgeführt Foto: Joel Ryan/Invision/AP

In einem gut 5,5 minütigen Interview ließ Brad Pitt sich von Comedian und Schauspieler Zach Galifianakis für dessen Web-Serie "Between Two Ferns" ausfragen. Vor allem in Sachen Frauen wurde es für den Hollywood-Star unbequem.

 

Comedian und "Hangover"-Star Zach Galifianakis (45) hat wieder zugeschlagen. In seinem neuen Video für die Website "funnyordie.com" hat er eines seiner betont peinlichen - und überaus witzigen - Interviews mit einem Star geführt. Dieses Mal durfte sich Brad Pitt (50) in der "Between Two Ferns"-Serie veräppeln lassen. Dieser wusste natürlich, was ihn erwartet, hat Galifianakis solche Gespräche doch bereits mit anderen Stars wie Justin Bieber (20, "All That Matters"), Bruce Willis (59, "Stirb langsam") und sogar US-Präsident Barack Obama (53) abgedreht. Der Komödiant gibt sich stets als besonders ignoranter Interviewer.

Auch das Video mit Brad Pitt hat so einige Glanzmomente, dann zum Beispiel, wenn Galifianakis seinen Schauspielkollegen als "Bradley Pitts" vorstellt und ihn danach fragt, warum er sich nicht dusche - was Pitt erst einmal sprachlos zurücklässt. Es gibt aber auch weitere redenswerte Szenen, zum Beispiel die, in der Galifianakis das Gespräch unterbricht, um US-Comedy-Star Louis C.K. (47) die Situation auflockern zu lassen.

Besonders frech fragt Galifianakis gerade auch dann, wenn es um Pitts Angetraute Angelina Jolie (39) geht. Ob es schwierig für ihn sei, seine Sonnenbräune zu halten, denn er stehe ja im Schatten seiner Frau, wird da zum Beispiel gefragt. Und auch die Anspielungen auf Jennifer Aniston (45), Brad Pitts Ex-Ehefrau, muss man gesehen haben. So wird der Hollywood-Beau unter anderem gefragt, ob sein erstes Treffen mit Jolie ungefähr so verlief, wie das von Ross und Rachel - gespielt von Aniston - in der Kultserie "Friends". Die Antworten blieb Pitt in beiden Fällen schuldig.

 

0 Kommentare