"Willkommen in Wien" AC/DC in Wien - und Andreas Gabablier war auch dabei

Stars sind auch Fans. Das demonstrierte jetzt einmal mehr Andreas Gabalier. Zusammen mit Freunden genoss er das AC/DC-Konzert in Wien.

 

Volks-Rock'n'Roller Andreas Gabalier (31, "I Sing A Liad Für Di") heizt den Massen bei seinen eigenen Stadion-Konzerten stets kräftig ein. Doch er kann auch Zuschauer: Das AC/DC-Konzert mit Ersatz-Frontman Axl Rose (54) am Donnerstag im Wiener Ernst-Happel-Stadion ließ er sich zum Beispiel nicht entgehen. Wie seinem Facebook-Post zu entnehmen ist, war er zusammen mit Freunden dort. "Willkommen in Wien", kommentierte er das entsprechende Beweisfoto.

Wie außerdem mehrere österreichische Medien melden, dürfte sich der Konzertbesuch gelohnt haben, denn AC/DC und Rose sollen auch in der Austro-Metropole überzeugt haben: Axel Rose "sang nicht nur toll, sondern sogar so, als wäre er schon immer Mitglied von AC/DC", schwärmte etwa die "Tiroler Tageszeitung".

 

0 Kommentare