Will nicht weg vom FC Bayern Xherdan Shaqiri dementiert Wechselgerüchte

Allen Gerüchten zum Trotz hat Xherdan Shaqiri nach dem Spiel in Mainz betont, dass er nicht vor hat, den FC Bayern zu verlassen. Sein Vertrag läüft bis 2016.

Mainz – Bayern Münchens Xherdan Shaqiri hat nach dem 2:0 beim FSV Mainz 05 die Gerüchte um seinen vorzeitigen Abgang vom Fußball-Rekordmeister dementiert. "Ich habe nie gesagt, dass ich weg will", sagte der 22-jährige Schweizer: "Ich fühle mich sehr wohl in München und denke auch nicht an Abschied."

Shaqiris Bruder und Berater Erdin hatte zuvor in einer Schweizer Zeitung die unregelmäßigen Einsatzzeiten des Nationalspielers kritisiert und sich gesprächsbereit für Angebote großer Vereine gezeigt. "Das ist die Meinung von meinem Bruder, es wurde aber auch ein bisschen anders geschrieben als es gesagt wurde", sagte Shaqiri, der sich allerdings auch eine Hintertür offen ließ: "Sicher, wenn ein Top-Klub kommt, muss man das prüfen – aber das macht jeder Spieler." Shaqiris Vertrag bei den Bayern läuft noch bis 2016.

 

0 Kommentare