Wiesn-Anstich Uschi Dämmrich von Luttitz kommt mit riesigem Tattoo zum Oktoberfest

Ungewohnt, aber fesch: Uschi Dämmrich von Luttitz zeigt ihre Henna-Tattoo. Foto: Michael Schilling

BR-Moderatorin Uschi Dämmrich von Luttitz kommt mit einem Tattoo auf die Wiesn und überrascht damit. Sie feiert den Anstich im Schottenhamel.

 

Uschi Dämmrich von Luttitz tanzt wie jedes Jahr voller Vorfreude im Schottenhamel an. Sie ist Stammgast beim Anzapfen um 12 Uhr in der Ratsboxe - doch heuer sieht sie besonders fesch aus. Die Moderatorin trägt ein riesiges Tattoo an ihrem rechten Arm - da schau her!

Tattoo von Uschi Dämmrich von Luttitz: Grund ist eine Charity-Reise

Was hat es mit der auffälligen Körperbemalung auf sich? Uschi kommt gerade von einer Charity-Reise aus Indien zurück, wie sie der AZ bestätigt. Neun Tage lang war sie mit Missio unter anderem in Delhi und Mumbai, um Slumkindern eine Schulbildung zu ermöglichen. Ihr Mitbringsel vom emotionalen Trip: ein großes Henna-Tattoo.

Für immer bleibt das Tattoo aber nicht, die Farbe ist rein pflanzlich und wird in ein paar Wochen komplett abgetragen sein. Was dennoch bleibt, ist die Erinnerung an eine unvergessliche und bewegende Zeit in Indien.

 

8 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading