Wiesentheid Schülerin bei Reitunfall schwer verletzt

Bei einem Reitunfall ist ein 15 Jahre altes Mädchen im unterfränkischen Wiesentheid schwer verletzt worden. Das Tier war gestürzt und hatte sich überschlagen. Foto: dpa

Bei einem Reitunfall ist ein 15 Jahre altes Mädchen im unterfränkischen Wiesentheid schwer verletzt worden. Das Tier war gestürzt und hatte sich überschlagen.

 

Wiesentheid - Die Schülerin war nach Polizeiangaben vom Freitag bei einem Sprung über ein Hindernis vom Pferd gestürzt. Der Unfall geschah am Donnerstag bei einem Geländeritt, bei dem die 15-Jährige gemeinsam mit drei weiteren Reitern unterwegs war.

Die Schülerin wollte in der Nähe eines Waldes mit ihrem Pferd über einen Strohballen springen. Dabei knickte das Tier mit den Vorderbeinen ein und überschlug sich. Die Schwerverletzte kam ins Krankenhaus.

 

0 Kommentare