Wiedersehen mit Temuera Morrison "The Mandalorian": Dieser Schauspieler soll Boba Fett spielen

Temuera Morrison bei einem Auftritt in Berlin Foto: taniavolobueva/Shutterstock

Boba Fett lebt offenbar wirklich noch: Wie der "Hollywood Reporter" berichtet, soll Temuera Morrison für die zweite Staffel von "The Mandalorian" in die berühmte Rolle geschlüpft sein. Morrison spielte einst Jango Fett.

 

Die Gerüchte scheinen sich zu bestätigen. Wie "The Hollywood Reporter" berichtet, wird in der zweiten Staffel von "The Mandalorian" wirklich Boba Fett auftauchen. Dem Bericht zufolge soll Temuera Morrison (59, "Aquaman") in die von den Fans geliebte Rolle geschlüpft sein. Der Schauspieler war bereits als Bobas Vater Jango Fett in "Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger" (2002) zu sehen.

Boba Fett soll in der zweiten Staffel der "Star Wars"-Serie, die auf dem Streamingdienst Disney+ läuft, allerdings nur eine kleine Rolle spielen. Die Spekulationen um eine mögliche Rückkehr des totgeglaubten Kopfgeldjägers begannen, nachdem in Episode fünf der ersten Staffel die Auftragskillerin Fennec Shand (gespielt von Ming-Na Wen) ausgeschaltet wurde. Als diese, offenbar tot, am Boden liegt, nähert sich ihr eine Figur, von der nur die Beine zu sehen sind. Dabei könnte es sich den Gerüchten nach um Boba Fett handeln...

Neue Folgen ab Herbst

Der berühmte Kopfgeldjäger tauchte erstmals in "Das Imperium schlägt zurück" (1980) auf und gilt eigentlich seit "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" (1983) als tot, nachdem er in die Grube des Sarlaccs fiel. Gespielt wurde Boba Fett in der Original-Trilogie von Jeremy Bulloch (75). Was der berühmte Kopfgeldjäger in Staffel zwei von "The Mandalorian" treibt, erfahren die Fans wohl ab Herbst, dann sollen die neuen Folgen der Serie anlaufen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading