Sänger, Musiker & Bands aufgepasst! MusicAward: 3.000 Euro und Videodreh gewinnen

Glücklich abrocken – oder aber auch mit Glück abrocken. Foto: LOTTO Bayern

LOTTO Bayern sucht noch bis zum 18. August Sänger, Musiker und Bands für den perfekten "Sound des Glücks". Wer seinen musikalischen Betrag unter lotto-bayern.de/musicaward einreicht und die Jury begeistert, kann 3.000 Euro und einem professionellen Videodreh gewinnen.

 

Ein Rap, ein Klavierstück, ein Schlager? Wie hört sich Glück an? Ist es die Melodie oder der Rhythmus oder vielleicht der Text? LOTTO Bayern sucht wieder den Sound des Glücks und ruft alle Musiker - sei es als Solokünstler, Band oder Orchester - im Freistaat zur Teilnahme am "LOTTO Bayern MusicAward 2019“ auf.

"Der LOTTO Bayern MusicAward hat sich 2018 bei seiner Premiere auf Anhieb mit 104 Einsendungen einen Namen als einer der größten Musikwettbewerbe Bayerns gemacht. Ich freue mich deshalb wieder auf zahlreiche begeisternde Songs aus allen Stilrichtungen", sagt Friederike Sturm, die Präsidentin von LOTTO Bayern zum Start des MusicAwards.

Kreativ, musikalisch, mutig? Mitmachen beim LOTTO Bayern MusicAward!

Der bayernweite Wettbewerb ist mit 3.000 Euro und einem professionellen Videodreh für den ersten Platz, 2.000 Euro für den zweiten Platz und 1.000 Euro für Rang drei dotiert. Die Glückssongs (maximal vier Minuten) können bis zum 18. August unter lotto-bayern.de/ musicaward eingereicht werden. Die Teilnahme am Wettbewerb kann als Einzelperson oder im Team erfolgen. Je Person und Team kann aber nur ein Song unter einem Namen eingereicht werden.

Bereits 2018 suchte LOTTO Bayern den perfekten Sound zum Glück und suchte aus über hundert Einsendungen einen Sieger. Beim Finale des Contests im Münchner Freiheiz überzeugte das Duo "Wir Zwei“ mit seinem Song die Jury und sicherte sich den ersten Platz.

Impressionen vom letztjährigen Finale finden Sie in unserer Bilderstrecke.

Video: Der LOTTO Bayern MusicAward 2018

"’Wir Zwei’ bringen auf den Punkt, wie starke Glücksgefühle die Welt in bunten Farben strahlen lassen“, kommentierte Friederike Sturm, Präsidentin von Veranstalter LOTTO Bayern, die Entscheidung für den Siegersong. Der Jury, die mit der Profi-Musikerin Claudia Koreck, "Bayern 3-Frühaufdreher“ Sebastian Winkler, dem Komponisten Klaus Maria Weigert und Friederike Sturm prominent besetzt war, fiel die Wahl schwer. Mit ihrem Song "Take Me Higher“ landeten "The Flunkyballs“ aus Regensburg auf Platz zwei und Klangmadamé aus Oberfranken auf Rang drei.

Video: Der Siegersong von 2018

Teilnahme beim LOTTO Bayern MusicAward: So funktioniert es

Auch bei der zweiten Auflage des LOTTO Bayern Music Awards werden wieder Songs gesucht, die auf spannende Art und Weise Glück zum Thema haben. Der Kreativität der Musiker sind dabei keine Grenzen gesetzt. Die Bandbreite ist groß, jede Stilrichtung ist erlaubt. Quer denken, Ideen freien Lauf lassen, einfach loslegen und bewerben!

Beim Online-Voting Stimmen für den Siegersong sammeln

Nachdem ein musikalischer Beitrag hochgeladen wurde und die Abstimmungsrunden ab August losgehen, entscheiden die Stimmen der User zunächst darüber, wer in jedem Regierungsbezirk den besten Song abgeliefert hat. Die Sieger der einzelnen Regierungsbezirke präsentieren ihre Songs beim Finale vor der Jury. Das Besondere? Auch online darf für den Finalsong gevotet werden. Das Ergebnis des Publikums ist eine Stimme der Jury- Stimme und kann somit zum Gewinnersong verhelfen!

Jetzt mitmachen und den LOTTO Bayern MusicAward gewinnen

Nun heißt es also für alle: Ran an die Instrumente! Und mit etwas Glück könnt ihr auf der Preisverleihung des LOTTO Bayern MusicAward für das Gewinnerfoto posieren und einen der mega Preise gewinnen - LOTTO Bayern freut sich auf Eure Glückssongs!