Wettbewerb um Fahrradkilometer "Stadtradeln": Auftaktveranstaltung in der Gollierstraße

Bei der Aktion "Stadtradeln" sind alle Münchner aufgerufen, so viele Kilometer wie möglich zu radeln. Der Start wird mit einem Straßenfest gefeiert.

 

Schwanthalerhöhe - Schon zum siebten Mal beteiligt sich München an der bundesweiten Aktion "Stadtradeln", bei der knapp 280 Kommunen im Wettbewerb um die meisten Fahrradkilometer für Klimaschutz und Radverkehrsförderung in die Pedale treten. Mitmachen kann jeder, der ein Team zusammentrommelt. In vergangenen Jahr radelte München so knapp 800.000 Fahrradkilometer zusammen.

Die Eröffnungsveranstaltung findet am Sonntag, den 7. September in der Gollierstraße statt. Zwischen Ligsalzstraße und Ganghoferstraße dreht sich ab 14 Uhr alles um das Fahrrad: Vom Slowbiking Contest, kulinarischen Angeboten und einem Radl-Sicherheitscheck bis zum Bühnenprogramm ist alles geboten.

Wer sich jetzt schon anmelden will, kann sich auf www.stadtradeln-muenchen.de als Radlerin oder Radler registrieren und ein STADTRADELN-Team anmelden. Eine Anmeldung ist auch per E-Mail an muenchen@stadtradeln.de oder telefonisch unter (089) 890668-618 möglich.

Sobald das Team freigeschaltet ist, können sich Freundinnen, Freunde, Verwandte oder Kolleginnen und Kollegen dem Team anschließen. Die im Zeitraum vom 07. September bis zum 27. September 2014 geradelten Kilometer können täglich oder wöchentlich in den Online-Radlkalender eingetragen oder telefonisch unter (089) 890668-618 durchgegeben werden.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading