Westpark Exhibitionist festgenommen

Der Exhibitionist im Westpark konnte schnell dingfest gemacht werden. Foto: dpa
 

NÜRNBERG Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten am Mittwochebend im Nürnberger Westpark zur Festnahme eines Exhibitionisten. Der Mann hatte zuvor eine Läuferin belästigt.

Die 34-Jährige joggte kurz vor 19 Uhr durch den Westpark. Dabei beobachtete sie einen Mann, der an einem Baum stand und sich ihr in schamverletzender Weise zeigte. Sofort lief die Frau nach Hause und verständigte die Polizei.

Einer Streife gelang es, den Beschuldigten unweit des Tatortes festzunehmen. Es handelt sich um einen 24-jährigen Nürnberger. Er wurde bei einer durchgeführten Gegenüberstellung identifiziert. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen exhibitionistischer Handlungen eingeleitet. Nach Angaben der Geschädigten haben zwei weitere Frauen den Mann bereits vor der geschilderten Straftat gesehen und sind möglicherweise ebenfalls belästigt worden. Diese und weitere Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112 – 3333 in Verbindung zu setzen.

 

0 Kommentare