Wer stricken kann, ist klar im Vorteil Beyoncé: Werden diese abgefahrenen Accessoires im Herbst Trend?

Modeliebhaberinnen freuen sich auf die neuen Herbst-Trends. Beyoncé zeigt auf Instagram die wohl ausgefallensten Accessoires der neuen Saison. Wer stricken kann, ist dabei klar im Vorteil!

Der Sommer hat sich verabschiedet, der Herbst hält mit seinen kühlen Temperaturen Einzug. Für alle, die sich aber noch nicht von ihren kurzärmeligen T-Shirts verabschieden wollen, hat R&B-Queen Beyoncé (36, "Who Run The World (Girls)") den perfekten Mode-Tipp: abnehmbare Ärmel aus Wolle! Auf Instagram postete die Sängerin mehrere Fotos, auf denen sie zeigt, wie man aus einem sommerlichen Outfit ganz schnell eines für die kühlere Übergangszeit macht.

Zu einem schlichten weißen Basic-T-Shirt und einem leuchtend roten Bleistiftrock mit seitlichem Schlitz trägt die 36-Jährige knallig gelbe Strickärmel von Calvin Klein. Die von Designer Raf Simons (49) entworfenen Statement Sleeves stammen aus der Kollektion für Herbst 2017 und sind aus Wolle und einer Kaschmir-Mischung gefertigt. Ganz billig sind die gestrickten Accessoires allerdings nicht. In Deutschland kosten die abnehmbaren Designer-Ärmel 525 Euro. Wer den Trend nachmachen möchte und selbst stricken kann, ist also klar im Vorteil!

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null