Weniger Karten als sonst DFB-Pokalfinale bei der "Nacht der Tracht" in München

In freudiger Erwartung der Nacht der Tracht: Philip Greffenius, Ludwig Reinbold, Axel Munz, Jeanette Graf und Jochen Breyer (von links). Foto: Agentur Schneider-Press/W.Breiteneicher

"Nacht der Tracht" mal anders: Im Löwenbräukeller wird am 25. Mai das Pokalfinale FC Bayern gegen RB Leipzig übertragen.

 

Maxvorstadt - Die legendäre Trachtenparty im Löwenbräukeller wird zur Pokalparty: Bei der 18. "Nacht der Tracht" wird am 25. Mai das Berliner DFB-Pokalfinalspiel des FC Bayern gegen den RB Leipzig auf diversen Leinwänden übertragen.

Vorher starten allerdings die „Feldmochinger“ mit Blasmusik das Programm, ehe die Kultband "Ois Easy" musikalisch einheizt und später die fulminante Modenschau von Angermaier Trachten die stylischen Updates der Saison zeigt.

Nacht der Tracht: Diesmal beschränktes Kartenkontingent

Das Pokalfinale wird übrigens Fußball-Experte Jochen Breyer kommentieren: "Wir feiern das Ende der Fußball- und den Start der Trachtensaison. Tracht und Fußball passen hervorragend zusammen."

Weil die "Nacht der Tracht" heuer nur an einem Abend steigt, ist das Kartenkontingent von Veranstalter Philip Greffenius stark beschränkt. Tickets und mehr Infos gibt’s unter www.nachtdertracht.de

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading