Weltcup in Antholz Biathlon: Andrea Henkel gewinnt 10-km-Rennen

Bisher hat Andrea Henkel in der aktuellen Saison nicht überzeugen können. Doch kurz vor den Olympischen Spielen in Sotschi scheint sie ihre Form gefunden zu haben.

 

Antholz - Dank einer perfekten Schießleistung hat sich Biathletin Andrea Henkel im letzten Einzelrennen vor den Olympischen Winterspielen ihren ersten Saisonsieg erkämpft. Beim Weltcup in Antholz kam die 36-Jährige aus Thüringen am Samstag in der 10-Kilometer-Verfolgung vor allen Favoritinnen ins Ziel.

Henkel traf alle 20 Scheiben und hatte nach einem starken Finish 1,6 Sekunden Vorsprung auf die Weißrussin Nadeschda Skardino. Dritte wurde die Norwegerin Tora Berger. Laura Dahlmeier (Partenkirchen) rundete die starke Vorstellung der deutschen Skijägerinnen mit Platz sieben ab.

 

0 Kommentare