Weltcup-Abfahrt Dritter Sieg: Höfl-Riesch gewinnt in Cortina d'Ampezzo

Maria Riesch holte den dritten Abfahrts-Sieg im Weltcup. Foto: dpa

So langsam wird maria Höfl-Riesch zur Favoritin für die Abfahrt in Sotschi. InCortina d'Ampezzo fuhr sie zum dritten Mal in der Saison auf den ersten Platz.

 

Cortina d'Ampezzo – Ski-Rennläuferin Maria Höfl-Riesch fährt immer mehr in die Rolle der Top-Favoritin für die Olympia-Abfahrt in Sotschi. Die 29 Jahre alte Partenkirchnerin feierte am Freitag im italienischen Cortina d'Ampezzo beim sechsten Weltcup-Rennen der Saison in der Königsdisziplin ihren dritten Sieg. Insgesamt war es der 27. Erfolg für Höfl-Riesch im Weltcup, der elfte in einer Abfahrt.

Höfl-Riesch setzte sich auf der wegen Schneefalls in der Nacht leicht verkürzten Piste "Olympia delle Tofane" mit einem Vorsprung von 0,31 Sekunden auf Tina Weirather aus Liechtenstein durch. Platz drei ging an die Schweizerin Lara Gut (0,76 Sekunden zurück). Viktoria Rebensburg aus Kreuth schied nach einem Torfehler aus.

 

1 Kommentar