Weiterer Zugang für den TSV 1860? Funkel: Habe einen bestimmten Spieler im Kopf

Friedhelm Funkel.. Foto: sampics / Stefan Matzke

In Markus Steinhöfer und Yuya Osako hat der TSV 1860 München in der Winterpause zwei Spieler verpflichtet. Friedhelm Funkel schließt einen weiteren Zugang nicht aus.

 

Belek - Löwen-Trainer Friedhelm Funkel macht kein Geheimnis daraus, dass er nach Yuya Osako und Markus Steinhöfer gerne noch einen weiteren Spieler verpflichten würde. Nach der Trainingseinheit am Freitag sagte Funkel in Belek: Ein Trainer will immer Spieler haben, ob das möglich ist, weiß ich nicht."

In jedem Fall hat Funkel genaue Vorstellungen, wer der neue Mann sein soll: "Ein Spieler im Offensvbereich. Ich weiß nicht, ob es möglich ist, meinen Wunsch zu erfüllen. Ich habe einen Spieler im Auge."

Falls es bis zum 31. Januar und dem Schließen der Transferliste nicht mehr klappt, ist Funkel aber auch nicht traurig: "Wenn es nicht geht, dann geht es halt nicht."

 

9 Kommentare