Weitere drei Jahre Trainer Lieberknecht bleibt in Braunschweig

Er ist bereits seit acht Jahren Trainer der Profis von Eintracht Braunschweig, jetzt hat Torsten Lieberknceht seinen Kontrakt beim aktuellen Zweitliga-Spitzenreiter bis 2020 verlängert.

 

Braunschweig - Torsten Lieberknecht bleibt weitere drei Jahre Trainer des Zweitligisten Eintracht Braunschweig.

Der 43 Jahre alte Fußball-Lehrer verlängerte am Mittwoch seinen Vertrag beim Spitzenreiter nach Angaben des Vereins bis 2020. Lieberknecht arbeitet bereits seit acht Jahren als Coach der Eintracht-Profis.

2013 führte der ehemalige Profi die Braunschweiger in die 1. Bundesliga.

Trotz des sofortigen Abstiegs verweigerte sich der Klub den sonst üblichen Mechanismen und arbeitete weiter mit dem Trainer zusammen.

Derzeit ist die erst einmal geschlagene Eintracht Tabellenerster mit zwei Punkten Vorsprung auf den Nachbarn Hannover 96.

 

0 Kommentare