Wegen Überholmanöver Lamborghini- gegen VW-Fahrer: Handfeste Schlägerei

Immer wieder geraten Verkehrsteilnehmer aneinander. (Symbolfoto) Foto: imago/photothek

Wegen eines Überholmanövers kam es am Montag in Grafing zu einer Schlägerei. Die Beteiligten wollten sich vor der Polizei nicht dazu äußern.

Grafing - Am Montag gegen 13 Uhr kam es auf der Ostumfahrung von Grafing kurz vor einem Kreisverkehr zu einer Rauferei.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wollte ein 35-jähriger Italiener mit seinem Lamborghini einen 27-jährigen Iraker in seinem VW Golf überholen. Daraufhin kam es zu einem Streit zwischen den beiden Fahrern, der in eine handfeste Schlägerei ausartete. Dabei wurde der Italiener an der linken Augenbraue verletzt.

Polizei sucht Zeugen

Der genaue Hergang konnte bislang noch nicht geklärt werden, da sich die Beteiligten bei der Polizei nicht darüber äußern wollten und keine neutralen Zeugen vor Ort waren. Die Polizei Ebersberg hat die Ermittlungen übernommen. Aufgrund des aggressiven Verhaltens der Streithähne könnten fahrerlaubsrechtliche Konsequenzen drohen.


Wer Hinweise zum Tathergang geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei Ebersberg, Tel. 08092/8268-0, in Verbindung zu setzen.

 

12 Kommentare

Kommentieren

  1. null