Wegen Mord vor 30 Jahren Kroatischer Geheimdienstagent an Deutschland ausgeliefert

Nach über 30 Jahren wird Mustac an Deutschland ausgeliefert. Foto: dpa

Zdravko Mustac war vor 30 Jahren an einem Mord in Bayern beteiligt - jetzt wurde der72.-jährige an Deutschland ausgeliefert!

 

Karlsruhe/München - Der wegen eines Mordes in Bayern vor mehr als 30 Jahren gesuchte kroatische Ex-Geheimdienstgeneral Zdravko Mustac ist am Donnerstag an Deutschland ausgeliefert worden. Dies teilte der Generalbundesanwalt in Karlsruhe mit.

Der Beschuldigte werde am Freitag dem Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs vorgeführt, der über die Untersuchungshaft entscheiden soll.

Das Oberste Gericht Kroatiens hatte vor wenigen Tagen entschieden, dass der 72-jährige Mustac an die Bundesrepublik ausgeliefert wird. Wegen desselben Mordfalles war schon Ende Januar der frühere Geheimdienstler Josip Perkovic ausgeliefert worden.

Beiden wird vorgeworfen, an der Ermordung des antikommunistischen jugoslawischen Dissidenten Stjepan Djurekovic am 28. Juli 1983 im oberbayerischen Wolfratshausen beteiligt gewesen zu sein.

 

0 Kommentare