Wegen Gleiserneuerung Seit Montag in München: Kein Tramverkehr zwischen Stachus und Sendlinger Tor

Zwei Wochen lang werden zwischen Stachus und Sendlinger Tor die Schienen erneuert. (Symbolbild) Foto: dpa/Gregor Feindt/AZ

Weil die Gleise erneuert werden müssen, fahren seit Montag (12. August) keine Trambahnen zwischen Stachus und Sendlinger Tor.

 

München - Wer in der Innenstadt mit der Tram unterwegs ist, muss sich in den kommenenden zwei Wochen auf Veränderungen einstellen.

Die MVG erneuert ab Montag (12. August) die Gleise zwischen den Haltestellen Sendlinger Tor und Stachus, weshalb auf der Sonnenstraße keine Trambahnen fahren. Die Bauarbeiten dauern laut MVG voraussichtlich bis zum 25. August an.

Baustelle zwischen Stachus und Sendlinger Tor

So fahren die Trambahnen während der Bauarbeiten

  • Tram 16: Zwischen Hauptbahnhof und Maxmonument fahren die Züge über die Strecke der Linie 19 (Lenbachplatz-Nationaltheater-Kammerspiele) umgeleitet. Die Haltestellen Karlsplatz (Stachus), Sendlinger Tor, Müllerstraße, Isartor und Mariannenplatz werden nicht angefahren und entfallen.
  • Tram 17: Die Bahnen der Linie 17 fahren zwischen St. Emmeram und Sendlinger Tor. Zwischen Hauptbahnhof und Romanplatz verkehren sie als Linie 37. Die Haltestelle Stachus entfällt.
  • Tram 18: Auch die Linie 18 wird geteilt. Sie fährt zwischen Schwanseestraße und Sendlinger Tor und zwischen Hauptbahnhof und Gondrellplatzals Linie 38. Die Haltestelle Stachus entfällt auch hier.
  • Tram 20/N20: Die Haltestelle Hauptbahnhof wird nicht angefahren. Am Stachus fahren die Trambahnen in der Prielmayerstraße (Halteposition 7) ab. 
  • Tram 27 und 28: Auch die Trambahnen 27 und 28 fahren am Stachus in der Prielmayerstraße ab (Halteposition 6). Die Haltestelle Sendlinger Tor entfällt. 
  • NachtTram N17: Die Züge der Nachttram fahren nur zwischen Effnerplatz und Sendlinger Tor. Zwischen Sendlinger Tor und Karlsplatz (Stachus) verkehren die Buslinien N40/N41/N45. Zwischen Stachus und Amalienburgstraße fahren Busse.
  • NachtTram N15/N27: Die Züge fahren nur zwischen Petuelring und Karlsplatz (Stachus). Zwischen Sendlinger Tor und Großhesseloher Brücke übernimmt die Tram N15. 

Auch bei der S-Bahn wird gebaut: Auf der Stammstrecke kommt es an allen August-Wochenenden zu Sperrungen.

 

4 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading