Weg zur Mariahilf-Grundschule Wer will als Schülerlotse helfen?

Autos und Baustellen: Der Schulweg der Kinder führt über die Kreuzung Falken-, Ecke Ohlmüllerstraße. Foto: ah

Die Kleinen der Mariahilf-Grundschule und deren Eltern würden sich über Helfer freuen, die die Kinder auf dem gefährlichen Schulweg ein Stück begleiten.

 

Au - Eine Anfrage in der Bezirksausschuss-Sitzung neulich wird konkret: Für die Kleinsten an der Mariahilf-Grundschule werden Schülerlotsen gesucht. Die Erstklässler müssen zum Beispiel an der Ohlmüllerstraße über die Kreuzung zur Falkenstraße laufen. Dort gibt es zwar eine Fußgängerampel, aber auch viele Autos, die dort abbiegen. Der Elternbeirat hat deshalb einen entsprechenden Aufruf gestartet und fragt, wer als Schülerlotse gegen ein Entgelt helfen will.

Wer Interesse hat, kann sich beim zuständigen Kreisverwaltungsreferat melden, unter der Telefonnummer 23 33 96 66.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading