Wechsel im Sommer Bericht: Dortmunds Pulisic auf dem Sprung zum FC Chelsea

Der FC Chelsea hat seine Bemühungen um den Dortmunder Angreifer Christian Pulisic intensiviert. Foto: Francisco Seco/AP/dpa

Neue Gerüchte um Christian Pulisic: Nach Medienberichten ist sich der US-Nationalspieler mit dem FC Chelsea über einen Wechsel einig. Einen Transfer im Winter schließt man bei Borussia Dortmund aus.

 

Dortmund - US-Nationalspieler Christian Pulisic vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund soll sich mit dem FC Chelsea aus der englischen Premier League über einen Wechsel im Sommer einig sein.

Dies berichtete die "Bild"-Zeitung am Samstag. Demnach soll der Angreifer auch schon die Zusage des BVB haben, trotz Vertrags bis 2020 im Sommer für rund 50 Millionen Euro nach London wechseln zu dürfen.

Zorc: Kein Pulisic-Transfer im Winter

Ein Transfer bereits im Winter schloss Michael Zorc aber vehement aus. "Wir denken nicht daran, Christian im Winter abzugeben. Wir planen definitiv mit ihm bis zum Sommer", zitierte die Zeitung den Sportdirektor des BVB.

Der 20 Jahre alte Pulisic spielt seit 2015 für die Borussen, in der laufenden Bundesligasaison kam er erst auf elf Einsätze.

Medien: Pulisic mit Wechselerlaubnis zum FC Chelsea

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading