Wechsel bestätigt AC Mailand holt Kevin-Prince Boateng zurück

Kevin-Prince Boateng schaut sich mit seiner Partnerin Melissa Satta die Serie-A-Begegnung zwischen dem AC Mailand und Sampdoria Genua an. Foto: dpa

Der Transfer deutete sich schon geraume Zeit an, jetzt ist alles geregelt. Kevin-Prince Boateng, Halbbruder von Bayern-Star Jerome, hat sich bis Saisonende an seinen Ex-Arbeitgeber AC Mailand gebunden. 

 

Mailand - Der frühere Bundesliga-Profi Kevin-Prince Boateng kehrt zum AC Mailand zurück und hat dort einen Vertrag bis Saisonende unterschrieben.

Der italienische Verein bestätigte den bereits im Dezember angekündigten Transfer am Dienstag. "Jetzt ist es offiziell: Willkommen zurück in der Mannschaft Prince!", schrieb der Klub im Kurznachrichtendienst Twitter.

Der 28-Jährige hatte bereits von 2011 bis 2013 für die Rossoneri gespielt und war Ende August 2013 für rund zehn Millionen Euro Ablöse von Mailand zum Bundesligisten FC Schalke 04 gewechselt. Dort wurde der Vertrag jedoch vor einem Monat aufgelöst.

 

0 Kommentare