Waschmaschine in Vollbrand Feuerwehr rettet zwei Katzen aus brennender Wohnung

Am Samstagmittag brannte es in einer Wohnung in der Kolumbusstraße – die Waschmaschine fing Feuer. Die Feuerwehr konnte zwei Katzen aus dem Wohnzimmer retten.

 

Au - Wie die Feuerwehr berichtet, kam es am Samstagmittag in einer Dreizimmerwohnung in der Kolumbusstraße zu einem Brand. Ein Nachbar hörte den Rauchmelder und kurz darauf einen lauten Knall aus der Wohunung, woraufhin er sofort die Feuerwehr alarmierte.

Als die Feuerwehr eintraf und sich Zugang zur Dachgeschosswohnung verschaffte, entdeckten sie auch die Ursache des Brandes: Die Waschmaschine hatte Feuer gefangen – schnell konnte das in Vollbrand stehende Gerät gelöscht werden. Die Bewohner  waren zu dieser Zeit nicht in der Wohnung, dafür aber zwei Katen, die von den Einsatzkräften gerettet und mit medizinischem Sauerstoff versorgt wurden. Mittlerweile waren auch die Bewohner zuhause angekommen.

Sämtliche Bewohner des sechsstöckigen Gebäudes waren allerdings zu keiner Zeit in Gefahr. Bis auf Weiteres ist die Dreizimmerwohnung nicht bewohnbar – die Feuerwehr schätzt den Sachschaden auf rund 70.000 Euro.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading