Was war der Grund für den Streit? Gerda Lewis: Rückzug aus Öffentlichkeit

Foto aus vergangenen und glücklichen Tagen: Gerda, Larissa, Doreen und Kristina. Foto: Instagram

Was ist bei Ex-Bachelorette Gerda Lewis und ihren (ehemaligen) Freundinnen Kristina, Nina, Levina und Larissa vorgefallen? Was ist die Ursache für den Streit im Griechenland-Urlaub? Es geht um böse Lästereien, mögliche Eifersucht und um Intrigen. Bekannt wurde außerdem, dass Gerda Lewis mit ihrem Ex-Freund Keno Rüst Kontakt hatte und ihre Beziehung mit Melvin Pelzer zerbrochen ist.

 

Plötzlich steht sie ganz alleine da. Gerda Lewis (27) kämpft am Flughafen mit den Tränen: "Viele von euch haben es ja schon mitbekommen. Zwischen mir und den anderen Mädels ist einiges passiert." Sie weint, bricht ihre Instagram-Story ab, zu tief sitzt der Schmerz – die Emotionen kochen über. Was genau passiert ist, will Gerda aber nicht verraten. Dafür sprechen die vier Freundinnen nach dem abgebrochenen Griechenland-Urlaub!

Chronologie des Streits um Gerda Lewis: Was ist vorgefallen?

Wie kam es zu dem Streit? Larissa zu "Promiflash": "Eigentlich kam es dazu, weil wir Mädels ein Gespräch geführt haben über meinen Freund, den Zwilling von Gerdas Ex-Freund (Melvin Pelzer, Anm. d. Red.), und darüber, wie alles bei uns ist. Und dann sind wir von Hölzchen auf Stöckchen auf andere Themen gekommen. Es ist einfach rausgekommen, dass sie uns Mädels seit Jahren gegeneinander ausspielt." Von unterschiedlichen Whatsapp-Gruppen ist die Rede, in denen über die jeweils nicht eingeladene Person hergezogen wurde. War Gerda jahrelang egoistisch und hinterlistig?

Das sagt Kristina über Gerda

Kristina in ihrer Instagram-Story: "Von einer Freundin bei anderen zu hören, man sei hässlich, man sei dumm, man dürfte gar nicht beim Urlaub dabei sein, man lädt sich selbst ein, man hasst den Hund, den man die ganze Zeit in allen Storys zeigt. Das sind alles Sachen, die rausgekommen sind, die einen persönlich so angreifen." Um eigenen Aufmerksamkeit oder um Bekanntheit geht es Kristina nach eigenen Angaben nicht: "Leute, da hatten wir noch nicht mal Follower, da waren wir schon befreundet. Keiner will Fame oder Aufmerksamkeit abgreifen. Es geht darum zu verstehen, das nicht alles echt ist, was man sieht."

Geheimnis um Gerda Lewis? Was wollen die Freundinnen veröffentlichen?

Angeblich kannten sich die vier jungen Frauen nicht wirklich und waren nur mit Gerda befreundet. "Im Urlaub haben wir zum ersten Mal richtig miteinander gesprochen", so Larissa weiter. Nach dem vermeintlich klärenden Gespräch hätten sie dann allerdings gehört, wie Gerda einer anderen Person am Telefon gesagt hätte: "Ich werde die Mädels zerstören." Gerda bereut ihre Fehler zwar, kann aber nicht verstehen, warum die anderen Blondinen zur Presse gehen. "Die haben sich alle vier entschlossen, in die Öffentlichkeit zu gehen und alles von unserem Streit öffentlich auszutragen, mich zu demütigen und mich öffentlich zu zerstören. Weil sie einen so unfassbar starken Hass mir gegenüber verspüren", so die Ex-Bachelorette auf Instagram. "Es werden auf jeden Fall schlimme Sachen öffentlich gesagt. Ich kann das jetzt nicht mehr verhindern."

Trennung von Melvin: Was hat Gerdas Ex Keno damit zu tun?

Fans spekulieren, was die Ursache des Streits war und was ihr mittlerweile Ex-Freund Melvin Pelzer damit zu tun hat. Denn dieser hat sämtliche Pärchenfotos auf Instagram gelöscht. Erst vor wenigen Wochen zogen die Influencerin und der Student in ein gemeinsames Haus. Aber auch Gerdas anderer Ex-Freund Keno Rüst (Bachelorette-Gewinner) ist an der Trennung nicht unbeteiligt. Gerda habe sich vor kurzem auf ein Treffen mit einem Freund von Keno eingelassen, zu diesem auch Keno geladen war (ohne zu wissen, dass Gerda anwesend sei). "Und ich war dann nicht abgeneigt, was Melvin gegenüber unglaublich unfair ist", so Gerda zu "Promiflash". Etwas gelaufen sei zwischen Gerda und Keno aber nicht. Allerdings hätten die beiden auch danach noch miteinander geschrieben. Das gab sie dann gegenüber Melvin zu.

Melvin will sich dazu nicht weiter äußern, er müsse erstmal mit der Situation zurechtkommen, merkt er auf Instagram an. Die Trennung sei schon vor dem Urlaub erfolgt. Keno erklärt, ebenfalls auf Instagram, dass er sich wundere, dass ihre Freundinnen "erst so spät auf den Trichter gekommen sind, wie Gerda tickt". Er will mit Gerda auch zukünftig keinen Kontakt mehr.

Gerda Lewis legt Instagram-Pause ein

Die Ex-Bachelorette zieht sich aus der Öffentlichkeit zurück und legt eine Instagram-Pause ein. Nach dem Zoff im Kreta-Urlaub braucht Gerda Zeit für sich. Auf Instagram schreibt sie: "Gott sagt heute zu dir: 'Ich weiß, dass du gerade eine schwere Zeit in deinem Leben durchmachst und du mit vielen Umständen und großem emotionalen Schmerz zu kämpfen hast. [...] Gib nicht auf. Ich stärke dich auf Ebenen, die du gerade selber nicht erkennen kannst'." Und ergänzt: "Ich bin für eine Weile offline!"

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading