Was geht da mit Barbara Palvin? Lewis Hamilton sorgt weiter für Spekulationen

Lewis Hamilton Foto: BangShowbiz

Dem Rennfahrer wurden in der letzten Zeit viele Affären nachgesagt. Nachdem er zuletzt mit anderen Frauen gesehen wurde, zog es ihn nun aber wieder zu Model Barbara Palvin.

 

Der Formel 1-Champion und das ungarische Model wurden am vergangenen Dienstag (30. August) gemeinsam beim Film Festival im italienischen Venedig gesehen.

Die beiden machten einen sehr entspannten Eindruck und schienen die freie und sonnige Zeit gemeinsam zu genießen. Der 31-jährige Rennfahrer stieg in zerissenen weißen Jeans, gestreiftem Shirt und einer blauen Kappe aus dem Wassertaxi, während Palvin ein weißes Sommerkleid trug. Danach gings mit Freunden ab in die berühmte 'Harry's Bar'.

"Autos sind immer an Nummer 1"

Bereits nach den diesjährigen Filmfestspielen in Cannes wurde spekuliert, ob Hamilton und das 'Sports Illustrated'-Model ein Paar sind. Die schöne Brünette besuchte ihn anschließend auch bei den Formel 1-Rennen in Monaco und dem Großen Preis von Europa in Baku. Damals postete die 22-Jährige außerdem ein Selfie auf 'Instagram', auf dem sie eine 'Mercedes'-Kappe trug und den Hashtag 'TeamLH' hinzufügte. Die aktuellen Bilder sorgen nun für weitere Spekulationen um die Beziehung zwischen dem Rennfahrer und Palvin. Dieser erklärte jedoch zuletzt, dass seine Autos für ihn immer erste Priorität hätten und schrieb als Anspielung auf seine Ex Nicole Scherzinger auf 'Twitter': "Autos waren NIE auch nur annähernd an Nummer 2!!!"

 

0 Kommentare