Wahrer Schutzengel 18-Jähriger zerrt Betrunkenen vom S-Bahngleis

Rettungsaktion am Rosenheimer Platz (Symbolbild) Foto: Mike Schmalz

Mit einer waghalsigen Aktion hat ein 18-Jähriger in München einen betrunkenen US-Amerikaner gerettet, der am Sonntag im S-Bahnhof Rosenheimer Platz auf das Gleis gefallen war.

 

München - Der couragierte Mann aus dem Vorort Oberhaching sprang dem Volltrunkenen hinterher und brachte ihn vor dem einfahrenden Zug in Sicherheit, wie die Bundespolizei mitteilte. Da die Zeit knapp war, zerrte er den Amerikaner in den Rettungsschacht unterhalb des Bahnsteiges.

Dem Retter selbst gelang es gerade noch rechtzeitig, auf den Bahnsteig zu klettern. Nach Abfahrt des Zuges wurde der Betrunkene, der einen Alkoholpegel von mehr als zwei Promille hatte, aus dem Schacht geborgen.

 

3 Kommentare