Wahl im Europa-Park in Rust Leonie von Hase ist die neue Miss Germany

Leonie von Hase (Mitte) gewinnt die Wahl zur "Miss Germany" Foto: imago images/Eibner

In Rust wurde die "Miss Germany 2020" gewählt: Den Titel sicherte sich am Ende Leonie von Hase. Die 35-Jährige kommt aus Kiel.

 

Die "Miss Germany 2020" heißt Leonie von Hase, ist 35 Jahre alt und kommt aus Kiel. Sie wurde am Samstag im Europa-Park in Rust von der Jury gewählt. Leonie von Hase ist Online-Unternehmerin - sie betreibt einen Internet-Shop für Vintage-Kleidung - und Mutter eines dreijährigen Kindes. Die Plätze zwei und drei belegten Lara Runarsson (22, Miss Bayern) und Michelle-Anastasia Masalis (23, Miss Hamburg).

Zum 18. Mal fand das "Miss Germany"-Finale in der Europa-Park Arena statt, dieses Mal unter dem Motto "Empowering Authentic Women". 16 Kandidatinnen versuchten die Jury zu überzeugen, in der Anna Lewandowska, Frauke Ludowig, Ann-Katrin Schmitz, Dagmar Wöhrl, Angela Meier-Jakobsen und Sofia Tsakiridou saßen. Jana und Thore Schölermann moderierten die Show.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading