Wahl 2014 Das Programm der Grünen - zum Mitschreiben!

Sabine Nallingers Homepage - sie will Oberbürgermeisterin werden, ihre Partei viele Stadtratssitze gewinnen. Foto: screenshot

Die Münchner Grünen sammeln online Vorschläge für ihr Wahlprogramm. Jeder darf Vorschläge machen - von Wohnungsnot bis Tempo 30.

 

München - Sie wollten schon immer mal an einem politischen Programm mitschreiben? Das ist jetzt so einfach wie nie.

Die Grünen wollen für ihr Kommunalprogramm 2014 so viele Anregungen wie möglich und haben dafür eine eigene Website freigeschaltet mit dem Namen: muenchen-2014.antragsgruen.de
Hier kann man ab sofort seine Vorschläge zur Stadtpolitik von der Bekämpfung der Wohnungsnot bis zur Geschwindigkeitsbegrenzung auf innerstädtischen Straßen loswerden. Grundlage ist der Programm-Entwurf von zehn Tandems (jeweils ein Stadtrat und ein Vorstandsmitglied), die zu ihren Spezialgebieten Vorschläge gemacht haben.

Die kann man nun per Mausklick mit Änderungsanträgen ergänzen. Allerdings ist es vom Antrag bis zum Programmpunkt noch ein Stück Weg. Die Anträge werden zunächst an die Tandems zurückverwiesen, die sie aufnehmen können, aber nicht müssen.

Am 20. April, ein Samstag, kann man sich zudem im Grünen-Stadtbüro, Sendlinger Straße 47, beim Tag der offenen Tür direkt mit den Tandems zusammensetzen.
Wer weiß, vielleicht findet man ja tatsächlich seine Formulierung im Programm-Entwurf vom 1. Juni wieder.

 

2 Kommentare