Wagen stand auf dem Gehweg Maxhof: In Autotür gekracht - Radler schwer verletzt

Der Radler ist gegen die Autotür gefahren und hat sich dabei schwer verletzt. (Symbolbild) Foto: imago/ZumaPress

Am Donnerstag hat sich ein Radler bei einem Unfall schwer verletzt. Der 67-Jährige fuhr gegen die Tür eines Autos, das mitten auf dem Gehweg stand.

 

Maxhof - Ein 54-jähriger Autofahrer hat seinen Wagen am vergangenen Donnerstag mitten auf dem Gehweg der Maxhofstraße abgestellt und anschließend einen Unfall verursachz. Wie die Polizei berichtet, öffnete der Mann genau in dem Moment die Fahrertür, als ein 67-jähriger Radler auf dem Fahrradweg vorbeifuhr.

Dieser krachte gegen die Fahrertür und stürzte zu Boden, dabei wurde er schwer verletzt. Nach der Erstversorgung vor Ort kam er ins Krankenhaus.

Die Münchner Verkehrspolizei hat die Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung und Verstößen nach der Straßenverkehrsordnung vor Ort übernommen.

14 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading